EMBA-Student Moritz Kunke absolviert sein Praktikum bei der Deutschen Tamoil

Student Moritz Kunke macht Praktikum bei Deutsche Tamoil

Praktikumsplatz im Anschluss an das Praxisprojekt: Der Hamburger EMBA-Student Moritz Kunke (Sport-, Event- und Medienmanagement) setzt bei der Deutschen Tamoil in Hamburg die Ergebnisse der Projektarbeit fort und plant ein Event für alle Tankstellen-Partner des Unternehmens.

Drei Monate lang ist Moritz Kunke bei der Deutschen Tamoil als Praktikant tätig. Das Angebot erhielt er im Anschluss an sein Praxisprojekt für das Unternehmen im vierten Semester. „Die Deutsche Tamoil wollte gern einem EMBA-Studenten die Möglichkeit geben, das von unserer Seminargruppe ausgearbeitete Eventkonzept aus dem Praxisprojekt im Rahmen eines Praktikums umzusetzen“, erklärt der 23-Jährige.

Seit Februar arbeitet er an der Ausgestaltung und Umsetzung der Ideen aus dem Praxisprojekt und entwickelt diese weiter. Die Deutsche Tamoil möchte in den kommenden Jahren jeweils zum Hamburger Hafengeburtstag alle Tankstellenpächter in die neue Firmenzentrale einladen. „Ich suche passende Locations und Keynote-Speaker für das Event und kümmere mich auch um Show-Acts und alle weiteren offenen Positionen für das Veranstaltungskonzept“, erklärt Moritz Kunke.

Einen Großteil seiner Zeit kann er sich frei einteilen. „Mir gefällt, dass ich die passenden Dienstleister auswählen und diese anfragen darf. Zu meinen Aufgaben gehört auch die Durchsicht der Verträge vor der Unterzeichnung“, sagt der EMBA-Student. Ihm bietet das Praktikum eine super Chance, die eigenen Ideen aus dem Bachelor-Studium an der EMBA in der realen Wirtschaft praktisch umzusetzen.

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg