Zum Abschluss ihres 4. Semesters haben die Berliner Studierenden des Studienprofils „Sportjournalismus“ mit ihrem Dozenten Jens Westen für die Handball-Bundesliga eine visualisierte Radiokonferenz „EMBA goes HBL“ ins Leben gerufen

Top Praxisprojekt: EMBA goes HBL

So funktioniert ein erfolgreiches Praxisprojekt: Zum Abschluss ihres 4. Semesters haben die Berliner Studierenden des Studienprofils „Sportjournalismus“ mit ihrem Dozenten Jens Westen für die Handball-Bundesliga eine visualisierte Radiokonferenz „EMBA goes HBL“ ins Leben gerufen. Der EMBA-Lehrbeauftragte kommt dabei als Sport-Journalist und Sky-Moderator natürlich mitten aus der Praxis.

NEWS UND CONTENT AUF INSTAGRAM

Im Vorfeld des 33. Spieltages Anfang Juni veröffentlichten die Studierenden täglich News und Content auf dem eigens von ihnen dafür etablierten Instagram-Account „emba_goes_hbl“ und ließen die User jeden Tag hinter die Kulissen schauen und die Teammitglieder durch aussagestarke Steckbriefe kennenlernen. Das sympathische und hochmotivierte EMBA-Redaktions-Team bestand aus Moderatoren, Grafikern, Kommentatoren, Produktionsleitern und natürlich Technikern.

RADIOKONFERENZ AUF YOUTUBE

Zum Schluss des ambitionierten Projektes gab's eine komplette Radiokonferenz, die auf dem YouTube Kanal „EMBA goes HBL“ hochgeladen wurde und die man dort nachhören kann:www.youtube.com.

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg