EMBA-Absolventin Julia Ballhorn zieht es in die Modebranche

Berlin, New York, Düsseldorf: EMBA-Absolventin Julia Ballhorn hat schon viel gesehen. Nach dem Bachelor-Studium (Kommunikations- und Medienmanagement) an der EMBA in Berlin ging sie für ein Praktikum nach New York. Für ihr Master-Studium ist sie nach Düsseldorf gezogen und arbeitet dort auch als Werkstudentin bei Peek & Cloppenburg.

Für Julia Ballhorn ist die Modebranche schon seit Langem nicht nur große Leidenschaft, sondern auch das persönliche Berufsziel. Nach dem Bachelor an der EMBA schnupperte sie in New York auf der Fashion Week Laufsteg-Luft und war sofort begeistert. „Im Modebereich erhält man die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben, nicht nur als Designer, sondern auch in der PR“, erklärt die 26-Jährige.

Neben ihrem vertiefenden Master-Studium in Medien- und Kommunikationsmanagement arbeitet sie daher als Werkstudentin in der Abteilung Public Relations und Cooperations bei Peek & Cloppenburg. „Ich unterstütze das Team in verschiedenen administrativen Bereichen sowie im Tagesgeschäft bei operativen Prozessen. Zu meinen Aufgaben gehören beispielsweise die Erstellung von Projektpräsentationen, diverse Recherchearbeiten und Auswertungen.“

Ihrer Meinung nach bietet die Handelsbranche viele verschiedene Karrieremöglichkeiten, je nach Studium und persönlichem Interesse. „Neben den Kernbereichen Einkauf und Verkauf gibt es beispielswiese in den Zentralbereichen PR, Marketing, Human Resources und Controlling sehr interessante Jobprofile“, sagt Julia Ballhorn.

Das Studium an der EMBA hat sie ideal auf den Einstieg in der Arbeitswelt vorbereitet. „Ich habe an der EMBA sehr viel gelernt, vor allem aber habe ich dank der vielen Präsentationen ein selbstbewusstes Auftreten erhalten. Da wir einige Modeprojekte durchgeführt haben und sogar bei der Berliner Fashion Week arbeiten konnten, habe ich an der EMBA bereits Einblicke in die Modebranche erhalten. Nach meinem Praktikum in New York war mir klar, dass ich in meinem späteren Beruf etwas mit Mode zu tun haben möchte.“

Wo es für sie beruflich nach dem Master-Abschluss in einem Jahr hingeht, steht allerdings noch nicht ganz fest. „Ich würde sehr gerne im Bereich Mode-PR arbeiten, aber auch Modejournalismus reizt mich. Da ich ausgesprochen gerne reise, vor allem in die USA, würde ich auch gerne noch einmal ein Jahr im Ausland in dem Bereich arbeiten. Andererseits fühle ich mich zurzeit sehr wohl in Düsseldorf und könnte mir auch vorstellen, in Düsseldorf zu bleiben und hier einen Job im Bereich Mode-PR zu finden, vielleicht ja sogar bei P&C.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg