EMBA-Absolventin Katharina Knopp arbeitet bei Chanel in der PR

Mit Mode und Lifestyle kennt sich Katharina Knopp bestens aus. Die EMBA-Absolventin (Marketing, Marken und Medien) aus Düsseldorf arbeitet als PR Assistentin bei Chanel. Für die 24-Jährige ein echter Traumjob, bei dem sie ihre Leidenschaft für Mode mit der Begeisterung für Kommunikation und Management vereinen kann. Bereits im Studium startete sie mit einem eigenen Onlineshop für T-Shirts und erhielt erste Einblicke in die Bereiche Marketing und Vertrieb.

Im Rahmen des Pflichtpraktikums im fünften Semester ihres Marketing-Studiums an der EMBA-Düsseldorf fand Katharina Knopp dann erstmals den Einstieg in die Öffentlichkeitsarbeit speziell für Luxusbrands bei der PR-Agentur Schoeller & von Rehlingen in Hamburg. Direkt nach dem Bachelor-Abschluss absolvierte sie ein Praktikum bei Chanel in Hamburg und erhielt dort im Anschluss eine Festanstellung im PR-Bereich.

Eines ihrer Hauptthemen ist die Generierung von Modeveröffentlichungen in deutschen und österreichischen Medien. „Ich arbeite im Bereich Fashion und Accessoires und bin unter anderem für die Organisation von Pressdays sowie für die Verwaltung des Showrooms im deutschen Headquarter Hamburg zuständig“, erzählt die EMBA-Absolventin. Darüber hinaus betreut sie die Journalisten bei der Chanel-Modenschau während der Fashion Week in Paris.

Die Kreationen des französischen Modehauses Chanel und speziell von Chef-Designer Karl Lagerfeld haben die EMBA-Absolventin aus Düsseldorf schon immer fasziniert. Daher ist es für die 24-Jährige eine besondere Ehre, heute für das Traditionshaus zu arbeiten. An der letzten hauseigenen Modenschau in Paris nahmen bekannte Persönlichkeiten wie Anna Wintour, Cara Delevingne, Chiara Ferragni und sogar Formel 1-Fahrer Louis Hamilton teil. Ein extrem spannender Job also, den Katharina Knopp hat.

Das Marketing-Studium an der EMBA im Studiengang Business Management hat ihr einen grundlegenden Blick in die verschiedenen Geschäftsbereiche vermittelt und sie so gut auf den Karrierestart bei einem traditionellen Unternehmen vorbereitet. Für Absolventen, die ebenfalls gern im Luxusbereich durchstarten möchten, hat sie einen Tipp: „Um für große Luxusmarken zu arbeiten, sollte man als Student oder Absolvent sehr gute Praktika bei namhaften Unternehmen vorweisen können. Die Luxusunternehmen setzen heutzutage voraus, dass man mit den hochwertigen Produkten bestens umgehen kann.“

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg