EMBA-Berlin: Praxisprojekt macht Campus zu Parteizentralen!

Brandaktuell und hochpolitisch gestaltete sich jetzt für die EMBA-Studierenden im 2. Semester „PR- und Kommunikationsmanagement“ auf dem Hauptstadt-Campus das Praxisprojekt zum Abschluss des Moduls „Medienpraxis PR“ – unter Leitung von EMBA-Dozent Alexander Schmidt verwandelten sie den Campus in regelrechte Parteizentralen.

Die Aufgabe: Für fünf Parteien für die kommende Bundestagswahl in 17 Monaten Positionierungs-Kampagnen zu entwickeln und die Ergebnisse in Form von Pressekonferenzen den kritischen Fragen der Kommilitonen und des Campusmanagements zu präsentieren. Einhellige Meinung der „kritischen Presse“ im Anschluss: Hervorragend gelungen!

In verschiedenen Teams stellten die Studierenden dabei nicht nur „ihre“ umfangreichen Parteiprogramme vor, sondern präsentierten auch die von ihnen entwickelten und produzierten Pressemappen und Wahlwerbe-Spots. Bestandteile des Praxisprojektes waren neben Elementen aus den Modulen PR/Pressearbeit auch umsetzungsfähige Ideen aus dem Modul „Eventorganisation“ – so z.B. für Promotion-Aktionen, Guerilla-Marketing oder Internet-Events.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg