EMBA-Düsseldorf: Kampagne mit Filmzitaten für Vapiano

„Möge die Pasta mit dir sein“: Die Düsseldorfer Viertsemester (Medien-, Sport- und Eventmanager) haben jetzt eine professionelle Cross Media Recruitment Kampagne für Vapiano entwickelt. Im Mittelpunkt stehen dabei abgewandelte und witzige Filmzitate. Die Systemgastronomiekette möchte mit Hilfe der Studenten vor allem Ausbildungsplätze und duale Studienplätze bewerben.

Eine umfangreiche Aufgabe für die Studenten. Sie sollten gemeinsam mit den EMBA-Dozenten Pia-Nora Merle und Mario Dieringer eine komplette Kampagne zur Bewerbung der Ausbildung und des dualen Studiums für 2015 erstellen. Ihr Konzept soll als Eyecatcher mit frischen, jungen Ansätzen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, dann mit Inhalten neugierig auf mehr machen und final einen nachhaltig positiven Eindruck hinterlassen, der dazu bewegt, sich bei Vapiano zu bewerben.

Vier Wochen hatten die Studierenden Zeit, die Kampagne auszuarbeiten. Schnell einigten sie sich auf folgende Idee: Fünf Kernkompetenzen, welche die Vapiano-Ausbildung einzigartig machen, sollen über die Verwendung von umgewandelten Filmzitaten nachhaltig kommuniziert werden. Die Idee ist überraschend und wird witzig in Szene gesetzt.

Im Mittelpunkt des Konzepts der EMBA-Studenten stehen medienübergreifend abgewandelte und witzige Filmzitate wie „Mein Name ist Piano, Vapiano“, „Möge die Pasta mit dir sein“ oder „Unsere Ausbildung ist wie eine Schachtel Pralinen“. Diese finden sich in jeder einzelnen Maßnahme wieder. Die cross medialen Ideen reichten von Video-Portraits über Azubis und Studenten über Print-Aktionen wie Postkarten, Flyer oder Plakaten, bis hin zur Website, den Social Media Kanälen, dem offiziellen Messestand oder aber dem QR-Code in Form einer Pizza. Bei der abschließenden Präsentation ihres Konzepts, konnten die EMBA-Studenten überzeugen.

„Ich bin begeistert, dass ihr in so kurzer Zeit ein derart umfassendes Konzept entwickelt und umgesetzt habt. Die Analyse im Vorfeld ist extrem hilfreich“, erklärt Thorsten Udelhofen, Personalreferent für Ausbildung Studium bei Vapiano SE in Bonn. Er hat die Studenten gebeten, ihr Konzept noch einmal dem Vorstand von Vapiano zu präsentieren.

Klar, dass die Düsseldorfer Viertsemester da zufrieden mit ihrer Arbeit sind. „Das war bislang unser bestes Projekt. Ein so tolles Thema und vor allem das Gefühl, dass diese Kampagne auch umgesetzt wird. Echt cool“, freut sich EMBA-Studentin Julia Esser.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg