EMBA-Schwester übernimmt Berliner SPIEGEL TV-Studio

Die EMBA wächst weiter: Mit der neugegründeten „studio 4A TV-Produktion GmbH“ bekommt die Medienakademie jetzt auch im TV- und Fernsehbereich ein professionelles Standbein. Im Rahmen eines Asset-Deals wurden die TV-Produktionseinrichtungen des bisherigen Hauptstadtstudios von SPIEGEL TV am Pariser Platz in Berlin übernommen.

An dem prominent gelegenen Studiostandort vor der Kulisse des Brandenburger Tors sollen künftig unter neuem Konzept nicht nur wie bislang hochwertige TV- und Talk-Studioproduktionen für dritte Auftraggeber wie u.a. das ZDF („Peter Hahne“) oder PHOENIX („Unter den Linden“), sondern auch journalistisch und technisch anspruchsvolle Ausbildungsangebote für den Mediennachwuchs der EMBA realisiert werden.

Die „studio 4A TV-Produktion GmbH“ ist eine 100-prozentige Tochter der EUBA-Gruppe des Hamburger Medienunternehmers Thomas Dittrich, zu der auch die EMBA an den Standorten Hamburg, Berlin und Düsseldorf mit inzwischen über 500 Bachelor-Studierenden gehört.

„Für uns stärkt der Betrieb einer eigenen Fernsehproduktion an einem so prominenten Standort nicht nur unsere langjährige Kompetenz als Medienunternehmen, sondern stellt zugleich auch eine sehr überzeugende synergetische Ergänzung unseres auf große Praxisnähe ausgerichteten Ausbildungskonzeptes dar“, begründet Thomas Dittrich das neue strategische Engagement.

Dirk Pommer, Geschäftsführer von SPIEGEL TV: „Wir freuen uns, dass unser SPIEGEL-TV-Studio am Pariser Platz durch die ‚studio 4A TV-Produktion GmbH‘ weiterhin betrieben wird. Das eröffnet uns die Möglichkeit, auch in Zukunft dieses einmalig gelegene Studio für unsere TV-Produktionen zu nutzen.“

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg