EMBA-Studenten entwickeln witzige Slogans für die Handwerkskammer

Freche Sprüche für die Handwerkskammer Düsseldorf: Die EMBA-Studenten (PR- und Kommunikationsmanager) haben jetzt gemeinsam mit Dozentin Ulrike Brinkmann eine Kampagne entworfen. Unter dem Motto #dashabichgemacht und #handgemacht entwickelten die Viertsemester zahlreiche Ideen zur Ansprache von Abiturienten.

Wie können junge Menschen für die Ausbildung im Handwerk begeistert werden? Und wie spricht man gezielt Abiturienten in der Berufsfindungsphase an? Vor dieser Aufgabenstellung standen die EMBA-Studenten. Sie haben für die Handwerkskammer Düsseldorf eine medienübergreifende Kampagne erstellt, die genau diese Zielgruppen in den Fokus nimmt.

Ein Schwerpunkt des Konzepts: Die lockere und witzige Ansprache der jungen Zielgruppe durch Sprüche wie „hau mich“, „nagel mich“ oder „schleif mich“. Auch passende Giveaways, wie beispielsweise ein aufblasbarer Hammer mit dem Slogan „Handwerk ist der Hammer“, waren Teil des Konzeptes.

Zugleich lag der Fokus auf den sozialen Medien. Hier sollen ein Gewinnspiel, eine Instagram-Aktion sowie verschiedene Events die potentiellen Auszubildenden begeistern. Bei der abschließenden Präsentation des Gesamtkonzepts in der Handwerkskammer erhielten die angehenden PR- und Kommunikationsmanager ein durchweg positives Feedback vom Kunden.

„Ein großes Lob an die EMBA-Studenten. Die Zusammenarbeit hat großen Spaß gemacht. Sie haben wirklich interessante und witzige Ideen entwickelt, die teilweise ganz einfach umzusetzen sind. Wir werden mit Sicherheit einige der Vorschläge auch verwirklichen“, sagt Dr. Christian Henke, Geschäftsführer der Handwerkskammer Düsseldorf.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg