EMBA-Studenten werfen in Mittweida ihre Bachelor-Hüte

Feierliche Verabschiedung an der Hochschule Mittweida University of Applied Sciences: Vergangene Woche haben in der Stadtkirche von Mittweida insgesamt 300 Absolventen ihre Bachelor-Urkunden erhalten. Mit dabei 143 EMBA-Studierende. Den Höhepunkt der Exmatrikulationsfeier bildete auch in diesem Jahr das traditionelle „Hütewerfen“.

Aufgrund der hohen Zahl an Absolventen wurde die Exmatrikulationsfeier in Mittweida erstmals an zwei Tagen durchgeführt. Die Studierenden der EMBA erhielten gemeinsam mit ihren Kommilitonen der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida vor Freunden und Familie am Freitag ihre Bachelor-Urkunden und –Hüte. Für die EMBA-Absolventen der beiden Studiengänge Angewandte Medien und Business Management war es der krönende Abschuss ihres Studiums. Nach vier Semestern an der EMBA, der Praxis- und der Hochschulphase, sowie dem Schreiben ihrer Bachelor-Arbeit haben sie jetzt ihr Studium erfolgreich abgeschlossen.

Nach der offiziellen Verabschiedung in der Stadtkirche ging es für die frisch gebackenen Bachelor-Absolventen auf den Technikumplatz zum traditionellen Werfen der Bachelor-Hüte. Vor Fotografen, Eltern, Freunden und Ehrengästen warfen sie die eben verliehenen Hüte unter lautem Jubel in die Luft.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg