Großes Marketingprojekt an der EMBA in Hamburg gestartet

Auftakt für ein kursübergreifendes Praxisprojekt: Die Hamburger Drittsemester (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) haben jetzt zwei Wochen lang den Grundstein für ein langfristiges Marketingprojekt gelegt. Gemeinsam mit EMBA-Dozent Ralph M. Faust analysierten sie die touristische Situation vor Ort und erstellten einen weitreichenden Projektplan.

Zwei Wochen lang haben die Studierenden praktisch gearbeitet. Ihre genaue Aufgabenstellung: Erstellen Sie eine ausführliche Analyse, die den Grundstein für die Ausarbeitung eines Marketingkonzepts für das geplante neue Hotel in Swakobmund (Namibia) legt.

Als Basis für die detaillierte Ausarbeitung erstellten die Tourismusmanagement-Studenten zunächst eine umfangreiche Analyse der wirtschaftlichen und touristischen Situation in Swakopmund sowie in ganz Namibia. Dabei berücksichtigten sie auch das Reiseverhalten der Deutschen in Namibia.

Darüber hinaus entwickelten sie einen Projektplan, der die zukünftige Zusammenarbeit zwischen der EMBA und den Auftraggebern für das Hotelprojekt definiert. Langfristig und aufbauend auf den Ergebnissen der Drittsemester sollen von den Studierenden im EMBA MediaLab ein umfangreiches Marketingkonzept sowie eine Vertriebsstrategie entwickelt werden.

"Das Engagement der Studierenden war lobenswert und zielführend. Sie haben es als sehr herausfordern empfunden an einem realen und nicht nur an einem fiktiven Projekt arbeiten zu können. Hier kann man vielleicht eines Tages die Realität erleben und kann sagen, ich habe mit daran gearbeitet. Vielen Dank dafür! Es hat mir Spaß gemacht bei den Präsentationen dabei zu sein“, lobt Projektpate Günther Storbeck den Einsatz der angehenden Tourismusmanager.

„Der gesamte Kurs hat während der gesamten Projektlaufzeit sehr engagiert und zielorientiert gearbeitet. Die Projektrollen wurden frühzeitig geklärt, so dass jedes Teammitglied Verantwortung für sich, seine Aufgaben und vor allem das Projektteam übernommen hat. Das Auftreten gegenüber dem Kunden während des Briefings und der Abschlusspräsentation war hoch professionell – sowohl inhaltlich als auch persönlich“, lobt Ralph M. Faust die Arbeit Hamburger Studierenden.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg