Praxisprojekt mit der Feddersen Stiftung

Hamburger-Studierende entwerfen Werbespots für die K.D. Feddersen Stiftung

Wie schafft man es hochwertig produzierte Spots zum Recruiting von Pflegekräften für eine Senioren-Wohnanlage zu entwickeln? Genau damit beschäftigten sich jetzt die Hamburger Zweitsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement). Sie erarbeiteten ein umfassendes Konzept inklusive Werbespots für die K.D.Feddersen Stiftung.

Nach drei Wochen intensiver Kreativarbeit präsentierten die angehenden Manager dem Kunden ihre Ergebnisse. Unter den originellen Ideen fanden sich vier kurze Spots, die die positive Stimmung und die gute Arbeitsatmosphäre in der Seniorenstiftung humorvoll widerspiegelten. Die Studierenden haben die Ideen zu den Spots selbst entwickelt, ausgeführt in einem Storyboard, Dreharbeiten organisiert und durchgeführt und die Postproduction realisiert.

„Ihr könnt sehr gerne wiederkommen. Es war eine tolle Zusammenarbeit”, berichtet Vorstand Christiane Sowinski.

“Eine hochmotivierte Gruppe, die sofort den kreativen Zugang zum Thema gefunden hat. Zudem habe sie sich im Umgang mit den Protagonisten sehr professionell verhalten und mit viel Empathie deren Zuneigung gewonnen,” so die beide Dozenten Heinz Böckenholt und René Schöttler.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg