HamburgerStudenten entwickeln Eventkonzept für Deutsche Tamoil

Umfassende Aufgabenstellung für die Hamburger Viertsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement): Mit Unterstützung von EMBA-Dozent Eddy Behrens haben sie innerhalb von zwei Wochen ein Eventkonzept für die Deutsche Tamoil GmbH ausgearbeitet und dem Geschäftsführer, Carsten Pohl, präsentiert.

Entwickeln Sie ein Event für die HEMTankstellenpartner, das den Partnern einen unvergesslichen Tag in Hamburg beschert. Beachten Sie dabei die Markenbotschaft und planen Sie eine attraktive Veranstaltung für den Sommer 2016. Erstellen Sie dabei konkrete Vorschläge für Rahmenprogramm, Location, Catering, Technik sowie das Abendprogramm.

Aufgeteilt in drei Gruppen, arbeiteten sich die Studenten zu Beginn des Praxisprojekts zunächst in die Zielgruppe sowie die Marken- und Unternehmensphilosophie von HEM ein. Im Gesamtkontext der Veranstaltung sollten sie diese beiden Bereiche in der Eventgestaltung aufgreifen und einbinden.

Neben der ausführlichen Recherche passender Locations übernahmen die angehenden Eventmanager auch die Kalkulation der Veranstaltung sowie die Gestaltung des Ablaufplans, des Unterhaltungsprogramms und der Catering-Ideen. „Die Arbeit in diesem Projekt war abwechslungsreich, hat uns gefordert und eine Menge Spaß gemacht“, berichtet EMBA-Studentin Sabine Weber.

Ihre Ergebnisse haben die Studierenden im Medienraum der Deutschen Tamoil GmbH in Hamburg auf einer LED-Wand präsentiert. Im Gremium saßen neben dem Geschäftsführer Carsten Pohl auch Meike Zinth (Leitung Marketing) und Monika Wagner (Unternehmenskommunikation).

„Es war beeindruckend, wie sehr sich die Studierenden binnen kurzer Zeit in das Unternehmen, die Marke HEM und die Thematik der Eventgestaltung hineinversetzt haben. Sehr positiv waren ebenfalls die professionellen Präsentationen und die stringente Umsetzung der Inhalte des Briefings. Vor allem unsere Philosophie – der Mensch steht im Vordergrund – wurde sehr umfassend umgesetzt“, ist das postive Resümee von Carsten Pohl.

„Die drei Gruppen haben zwar teilweise gleiche Locations gewählt, aber unterschiedliche Ansätze für die Veranstaltung entwickelt. Dadurch lieferten sie dem Kunden eine Vielzahl von Ideen. Insgesamt eine sehr positive und kreative Seminargruppe“, lobt auch Eddy Behrens die angehenden Eventmanager.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg