Dagmara Furmanczyk Talent Acquisition Manager bei HolidayCheck im Interview

Interview mit Dagmara Furmanczyk von HolidayCheck

Was für eine Erfolgsgeschichte! HolidayCheck hat sich seit 1999 vom kleinen Start-up zu einem der profitabelsten Reiseportale Europas gemausert. Das Portal wächst jährlich im zweistelligen Bereich und sucht daher auch ständig neue Mitarbeiter wie beispielsweise EMBA-Absolventen der Studienrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement. Im Interview mit der EMBA verrät Talent Acquisition Manager Dagmara Furmanczyk, welche Einstiegschancen Bachelor-Absolventen bei HolidayCheck haben und warum die Arbeit dort auch mit inzwischen 344 Mitarbeitern immer noch ihren Start-up-Charakter behalten hat.

Was zeichnet die Arbeit bei HolidayCheck aus?
Dagmara Furmanczyk: Unser Motto lautet "Wir machen das Leben schöner!". Nicht nur das unserer Kunden, sondern auch das unserer Mitarbeiter. Wir arbeiten in einem vernetzten und dynamischen Umfeld bereichs- und standortübergreifend. Dank der Möglichkeit, in so einer Umgebung an neuen Ideen und innovativen Methoden zu feilen, macht die Arbeit bei HolidayCheck ungeheuren Spaß.

Welche Einstiegschancen haben Bachelor-Absolventen bei HolidayCheck?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei HolidayCheck einzusteigen. Wenn die Studenten nicht schon durch eine Werkstudenten- oder Praktikantentätigkeit HolidayCheck-Luft schnuppern konnten, so haben sie die Möglichkeit, ihre Thesis bei uns im Hause anzufertigen. Selbstverständlich haben wir auch immer wieder Juniorpositionen offen, und die Berufsanfänger können auch so bei uns an Bord kommen.

Gibt es Positionen, die Sie besonders schwer besetzen können, und wenn ja, welche sind das?
So wie wahrscheinlich jeder erfolgreiche Arbeitgeber in der Wirtschaft haben auch wir mit dem sogenannten „war for talents“ zu kämpfen. Das betrifft vor allem die Bereiche IT und Product Management. Diese Experten braucht man – auch wir! Aber auch bei solchen schwierigen Positionen nehmen wir uns Zeit, den richtigen Mitarbeiter ans Bord zu holen.

Auf welche Soft-Skills legen Sie im Bewerbungsverfahren besonders großen Wert?
Wir sind schnelllebig, dynamisch, agil und innovativ. Unsere Mitarbeiter sollten neben diesen Fähigkeiten natürlich auch noch eine hohe Flexibilität und ein starkes Interesse an der E-Commerce-Branche haben. Wir brauchen und suchen Kollegen, die Wissensdurst auf Neues haben. Unsere Mitarbeiter schrecken nicht vor schnellen Entscheidungen zurück, sondern packen neue Herausforderungen mit dem Team an und wollen etwas Wertbringendes reißen.

Warum ist die Online-Branche für junge Absolventen besonders attraktiv?
Attraktiv ist sie vor allem durch ihre Lebendigkeit. Fast keine andere Branche erneuert, entwickelt und verändert sich so schnell wie die Online-Branche – genauso wie unsere jungen Absolventen. Wahrscheinlich gerade wegen dieser hohen Identifikation möchten so viele junge Menschen Teil dieser Branche werden.

Welchen Tipp würden Sie jungen Bewerbern geben? 
Probiert Neues aus, scheitert auch ein paarmal und lernt aus den Fehlern, zeigt Mut und Entschlossenheit, findet eure Leidenschaft und am Ende den Job, für den ihr tagtäglich brennt!

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg