EMBA bei Facebook   EMBA bei YouTube   EMBA bei Snapchat   EMBA be iXING      EMBA bei Instagram

EMBA-Absolvent Martin Graß ist in der Personalberatung durchgestartet

Direkt nach seinem Bachelor-Abschluss ist Martin Graß (26) bei der Personalberatung Konen & Lorenzen eingestiegen.

Karriere in der Personalberatung: Absolvent arbeitet für Konen & Lorenzen

Jobeinstieg in der Personalberatung: Der Düsseldorfer Absolvent Martin Graß (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) ist direkt nach seinem Bachelor-Abschluss bei Konen & Lorenzen eingestiegen. Der 26-Jährige ist als Junior Consultant bei einer der international führenden Personalberatungen für Hotellerie, Gastronomie und Touristik tätig.

Seit 20 Jahren agiert Konen & Lorenzen auf dem Markt der Personalvermittlung. Das Unternehmen hat sich zu einem bevorzugten Partner erfahrener Führungskräfte entwickelt und unterstützt heute weltweit zahlreiche renommierte Unternehmen aus Gastronomie, Hotellerie und Touristik bei der Mitarbeiterfindung.

Vor dem Bachelor-Studium an der EMBA hat Martin Graß eine Ausbildung zum Hotelfachmann absolviert und dann zwei Jahre als Front Office Agent gearbeitet. Sein Ziel nach dem Abschluss: Ein Job auf Management-Ebene in der Personalberatung. „Ich habe mich parallel zu meiner Bachelorarbeit gezielt bei Konen & Lorenzen beworben und bin dann erfolgreich durch mehrere Vorstellungsrunden gekommen und habe letztendlich einen Vertrag als Junior Consultant erhalten.“

Neben der Kandidatensuche zählt auch das Führen von Telefoninterviews, die Besprechung von Anforderungsprofilen mit den Kunden, der direkte Austausch zwischen Bewerber und Kunde, Bewerbungscoachings auf den Recruiting Days sowie die klassische Netzwerkpflege zu seinen täglichen Aufgaben.

Die Basis des Erfolges von Konen & Lorenzen liegt nicht allein in der Vermittlung von Bewerbern, sondern vor allem in der langfristigen Betreuung und Karriereplanung sowie dem persönlichen Kontakt zu Bewerbern und Kunden.

Einen klassischen Arbeitstag gibt es in der Beratung nicht. „Es werden immer passende Kandidaten für Aufträge gesucht, Erstgespräche oder Telefonate geführt. Sofern der Bewerber passt und er präsentiert werden möchte, wird ein Profil angefertigt. Wir nehmen dem Bewerber quasi seine Bewerbung ab. In kurzen Follow-Up Meetings wird mit dem Team kurz besprochen was es Neues gibt und Prioritäten für den restlichen Tag und den nächsten Tag gesetzt“, erzählt Martin Graß. Generell wird bei Konen & Lorenzen sehr eng im Team zusammengearbeitet.

Der Bereich des Personalwesens hat den 26-Jährigen schon immer sehr interessiert. „Während meiner Hotel-Zeit habe ich gesehen, dass viele Führungspositionen falsch besetzt worden sind. Ich möchte dazu beitragen, dass Unternehmen die richtigen Mitarbeiter bekommen, mit dem sie langfristig planen können“, erklärt er.

Zusätzlich zu seiner Berufserfahrung war das Studium an der EMBA in Düsseldorf für ihn eine sinnvolle Ergänzung für einen Job auf Management-Ebene. „Das praxisorientierte Studium an der EMBA hat mich fachlich nach vorne gebracht. Durch meine bereits vorhandene Berufsausbildung sowie Berufserfahrung ist mir der Wiedereinstieg in den Job leicht gefallen“, sagt der EMBA-Absolvent.

Welchen Tipp er als angehender Personalexperte für Bewerber hat? „Informieren, informieren, informieren. Es ist unheimlich wichtig, sich ausführlich über den potenziellen neuen Arbeitgeber zu informieren und sich gezielt zu bewerben. Man erhält keine Bonuspunkte, nur weil man viele Bewerbungen verschickt. Jede Bewerbung muss individuell an das Unternehmen angepasst werden.“

JETZT BROSCHÜRE BESTELLEN!

Erfahre mehr über die Bachelor-Studienrichtungen an der EMBA. >

LASS DICH VON UNS BERATEN!

Vereinbare direkt einen individuellen und persönlichen Termin mit der Studienberatung. >

FÜR INFOTERMIN ANMELDEN!

Lerne den EMBA-Campus kennen und informiere Dich ausführlich. >

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den wöchentlichen EMBA-Newsletter erhalten!