EMBA-Absolventin Pauline Kolde absolviert ihr Praktikum bei Thomas Cook

Praktikum bei Thomas Cook: Studentin schnuppert Konzernluft

Drei Monate Praktikum bei einem internationalen Tourismuskonzern: Die Hamburger EMBA-Studentin Pauline Kolde (Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement) unterstützt aktuell für drei Monate das Produktmanagement-Team von Thomas Cook.

Seit 1. November arbeitet Pauline Kolde bei Thomas Cook in Oberursel. „In der Abteilung für Produktmanagement Asien, Arabien, Indischer Ozean bin ich zum Beispiel für Preisvergleiche, Katalogvergleiche, die Vorbereitung von Marketingaktionen mit Hilfe des internen Reservierungssystems, Statistiken und Analysen in Excel sowie das Yield-Management zuständig“, erzählt die 25-Jährige.

Während des Studiums an der EMBA-Hamburg hat sie schnell festgestellt, dass sie der Tourismusbereich mehr interessiert als die Felder Hotel- oder Eventmanagement. „Das Praktikum bei Thomas Cook ist für mich eine tolle Möglichkeit, in einem international agierenden Touristikkonzern zu arbeiten und mein Studium so durch praktische Erfahrungen zu ergänzen. Thomas Cook ist ein globales Unternehmen mit vielen Facetten und Möglichkeiten, sich zu entwickeln“, findet Pauline Kolde.

Um einen Praktikumsplatz bei einem der Big Player der Reisebranche zu erhalten, hat sich die EMBA-Studentin frühzeitig bei Thomas Cook beworben. Schon im April reichte sie ihre Bewerbungsunterlagen ein und erhielt nach dem Bewerbungsgespräch in Oberursel schnell eine Zusage. „Ich wollte die Erfahrung machen, in so einem großen Unternehmen zu arbeiten, und sehen, wie der Arbeitsablauf bei so vielen Abteilungen und Mitarbeitern weltweit organisiert wird“, erklärt sie.

Das grundlegende theoretische Wissen über Management und Reisebranche aus dem EMBA-Studium kann Pauline Kolde jetzt in der Praxis anwenden und wichtige Erfahrungen sammeln. Bislang ist sie mit dem Verlauf des Praktikums mehr als zufrieden: „Das Team, in dem ich arbeite, ist sehr hilfsbereit und geduldig. Sie erklären alles sehr genau, dadurch konnte ich schon in den ersten Wochen viel über die Arbeit eines Reiseveranstalters lernen. Ich verstehe jetzt besser, wie die Unternehmenszusammenhänge sind.“

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg