Studenten entwickeln Event- und Messekonzept für Sportswear-Label

Wie kann man eine junge Marke durch Messen und Events in den relevanten Zielgruppen bekannter machen? Mit dieser Fragestellung haben sich jetzt die Hamburger Viertsemester (Sport-, Event- und Medienmanagement) für das Sportswear-Label Cheekily Athletics auseinandergesetzt.

Zwei Wochen lang haben die Studierenden gemeinsam mit EMBA-Dozent Eddy Behrens an dem Praxisprojekt gefeilt. Für Cheekily Athletics sollten sie relevante Messen zur Präsentation der Produkte recherchieren und zugleich einen Messestand sowie ein Eventmodul entwickeln. Darüber hinaus recherchierten die Studierenden zur aktuellen Ausrichtung des Sportswear-Labels Locations für ein Foto-Shooting in Berlin und Hamburg und erstellten einen Kosten- und Budgetplan für die nächsten zwölf Monate.

Aufgeteilt in drei Teams, arbeiteten die Studierenden unabhängig voneinander jeweils ein stimmiges Gesamtkonzept mit passenden Maßnahmen und Vorschlägen für Cheekily Athletics aus. Unter anderem schlugen sie vor, dass sich die junge Marke auf den Urban Fit Days Berlin oder der Fitness & Body in Köln präsentieren soll.

„Die Studierenden haben die Aufgabenstellung sehr kreativ und konzentriert bearbeitet. Besonders mit den Themen Sportmode, Lifestyle und Positionierung des Labels haben sich die einzelnen Teams sehr gut auseinandergesetzt“, lobt EMBA-Dozent Eddy Behrens die Disziplin der Viertsemester.

Und auch Gabriele Reinelt von Cheekily Athletics zeigt sich mehr als zufrieden mit den Ergebnissen des Praxisprojekts: „Die Studierenden haben uns super Ideen und Ausarbeitungen geliefert, von denen wir einige umsetzen werden. Sicher werden wir einige der Messen belegen. Aber auch die unterschiedlichen Eventideen sind klasse; von denen werden wir ebenfalls einige umsetzen."

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg