Studium in Hamburg - privat und praxisnah an der EMBA in Eppendorf

Hamburg ist die Medienmetropole und Kreativ-Hauptstadt Deutschlands. Kein Wunder, dass die Hansestadt sich dank ihrer schillernden Agenturszene und natürlich dem Kiez als Partymeile bei Studenten größter Beliebtheit erfreut. Insgesamt 100.000 Studenten sind an den Hochschulen eingeschrieben. Wer ein Studium in kleinen Gruppen mit maximal 20 Kommilitonen dem überfüllten Hörsaal vorzieht, ist an der EMBA genau richtig. Was das Studium an der EMBA-Hamburg auszeichnet, verraten wir in unserem heutigen Newsletter.

Keine Einschränkung: Der Studienbeginn ist auf dem Hamburger Campus sowohl zum Sommersemester im April als auch klassisch zum Wintersemester im Oktober möglich. Wer sich frühzeitig bewirbt, hat beste Chancen auf einen Wunsch-Studienplatz. An der EMBA gibt es statt eines Numerus Clausus (N.C.) ein dreistufiges Bewerbungsverfahren. „Die Interessenten schicken ihre schriftliche Bewerbung und werden anschließend zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch mit Eignungstest eingeladen“, erklärt Studienberaterin Melanie Wagner.

Breites Studienangebot: 16 verschiedene Studienrichtungen stehen an der EMBA-Hamburg zur Wahl. Die Fachvertiefungen sind beispielswiese in E-Commerce Management, Wirtschaftspsychologie, Medienmanagement oder Marketing möglich. Gemeinsam ist den drei Studiengängen Angewandte Medien, Business Management und Digital Business Management, dass sie eine enge Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis bieten und nach sechs Semestern mit dem staatlichen Bachelor of Arts abschließen.

Wer sich für ein Studium in Hamburg entscheidet, sollte sich frühzeitig um eine Wohnung oder WG kümmern. Für die Wohnungssuche zu empfehlen sind vor allem die Portale www.studenten-wg.de, www.wg-gesucht.de sowie www.hamburg.studenten-wohnung.de. Selbstverständlich hilft auch die Studienberatung der EMBA gern weiter und stellt den Kontakt zu aktuellen Studenten her.

Jetzt informieren! Wer in Hamburg studieren möchte, kann sich an der EMBA vorab ausführlich informieren. Regelmäßig finden auf dem Campus Infoabende statt, bei denen das Studium selbst und natürlich auch die einzelnen Studiengänge ausführlich vorgestellt werden. Darüber hinaus besteht de Möglichkeit, einen Schnuppertag zu absolvieren oder einen Termin für ein individuelles Informationsgespräch mit der Studienberatung zu vereinbaren.

Der EMBA-Campus in Hamburg erstreckt sich über zwei Etagen. Neben den klassischen Seminarräumen stehen den Studenten auch mehrere Gruppenräume für Projektarbeiten sowie Bistrobereiche für die Pausen zur Verfügung. Vier von insgesamt sechs Semestern ihres Bachelor-Studiums durchlaufen die Studenten auf dem Campus der EMBA. Anschließend geht es für etwa sechs Wochen an die Hochschule of Applied Sciences in Mittweida und in das Unternehmenspraktikum, bevor im sechsten Semester die Bachelorarbeit ansteht.

Die persönliche Betreuung während des gesamten Studiums, das Studium in kleinen Gruppen von maximal 16 bis 20 Studierenden und das starke Netzwerk sind nur drei von vielen Vorteilen des privaten und praxisnahen Studiums an der EMBA-Hamburg.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg