Studium mit Zukunftspotential: Medien-, Sport- und Eventmanager

Wissenschaftlich fundiert, praxisnah ausgerichtet: Die perfekte Studienrichtung für eine erfolgreiche Karriere in Sport- und Event.

Nur noch wenige Tage läuft an der EMBA in Hamburg, Berlin und Düsseldorf das diesjährige Bewerbungs- und Auswahlverfahren für das bevorstehende Wintersemester 2012/2013. Danach beginnt ein nur noch kurzes Nachrückverfahren. Wer sich also bislang noch nicht für das für ihn richtige Studium entschieden hat, sollte sich jetzt umgehend schlau machen und umfassend informieren. Die EMBA hilft dabei. In unserer Serie über die besonders interessanten Studienangebote der EMBA stellen wir heute im Studiengang „Angewandte Medien“ die Studienrichtung „Medien-, Sport- und Eventmanager“ näher vor, die ab Oktober dann erstmals auch am neuen Campus in Düsseldorf startet.

Vereinsvorstände und Agenturchefs wissen: Wer in der ersten Liga oben mitspielen will, braucht nicht nur gute Trainer – er braucht vor allem gute Manager! Profis, die den Überblick haben und wissen, wie der Erfolg zustande kommt. Ohne sie können kein Verein, keine Agentur und kein Unternehmen seine und ihre hohen Ziele erreichen. Mit hoher Kompetenz, fundiertem Wissen und starker Überzeugung – all das bekommen die Studierenden der Studienrichtung „Medien-, Sport- und Eventmanager“ an der EMBA in sechs Semestern für eine erfolgreiche Karriere in den Medien, der Sport- und Event-Branche umfassend vermittelt.

Dazu gehören betriebswirtschaftliche, rechtliche und strukturelle Kenntnisse des jeweiligen Branchenumfeldes. Aber auch die konzeptionellen und gestalterischen Möglichkeiten sind Teil des Studiums. Die Spezialisierung im Bereich „Medien-, Sport- und Eventmanager“ erfolgt dabei gezielt durch die Module „Sport, Medien und Gesellschaft“, „Veranstaltung“, „Sportökonomie“, „Corporate Identity I und II“, „Public Relation“ sowie „Spezielles Recht Sport/Event“. Ein fundiertes Modul-Paket für alle, die später einmal z.B. Sport- und Eventmanager für Vereine, Sportveranstalter oder Unternehmer werden oder in die Bereiche Sportmarketing und Sponsoring gehen wollen.

Von branchenerfahrenen Dozenten aus der Praxis wird an der EMBA in einer sehr kompakten Modulstruktur ebenso wissenschaftlich fundiert wie praxisnah ausgerichtet umfassend vermittelt, wie sich die Medien- und Kommunikationswelt dreht, die Sportindustrie funktioniert und wie Events erdacht, geplant und erfolgreich umgesetzt werden. An der EMBA erfolgt diese gezielte Ausbildung dabei in einem cross-medialen und hoch-kreativen Kontext nicht nur in kreativen Lehrveranstaltungen, sondern auch in mehrwöchigen Lehrprojekten zusammen mit Unternehmen und Vereinen. Medien, Sport, Event – das ist nicht zuletzt deshalb ein unschlagbarer Dreiklang, weil gerade in dieser Mischung gut ausgebildete Profis derzeit auf dem Arbeitsmarkt dringend gesucht werden. Eine Studienrichtung also mit echtem Zukunftspotential!

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg