Tolle Aussichten: EMBA-Alumna über ihren Job bei Fitfox

Vom Praktikum beim Startup Otto Now, Tchibo und Fitfox, über einen Master im Studiengang Business Development bis hin zum Projektmanager bei Fitfox. Die EMBA-Absolventin Louisa Konrad (Internationales Marketing und Management) aus Hamburg ist neben ihrem Masterstudium bei FitFox zuständig für unterschiedliche Business Development Projekte. Wie ist sie dorthin hingekommen und wie genau sieht ihr Arbeitsalltag aus? 

„Wenn man zurückdenkt, kommt es einem schon viel länger vor, aber tatsächlich ist es erst etwas mehr als ein Jahr her, dass ich mein Bachelorstudium im Studiengang Business Management (Internationales Marketing und Management) offiziell abgeschlossen habe. Vielleicht hängt dieses Gefühl damit zusammen, dass der Eintritt in die Berufswelt so viele neue Erfahrungen mit sich gebracht hat und dieses eine Jahr sehr entscheidend für meinen beruflichen Werdegang war.

Nach meiner Präsenzzeit an der Hochschule Mittweida startete ich direkt ins Pflichtpraktikum bei der Otto GmbH & Co. KG beim Inhouse Startup Otto Now im Bereich Marketing. Wie es für ein Startup typisch ist, zählten aber nicht nur Marketingthemen zu meinen Aufgaben, sondern auch alles was im Arbeitsalltag noch anfiel. So kam ich das erste Mal mit dem Thema Business Development in Berührung und meine Leidenschaft für dieses Berufsbild wurde entfacht. Im Anschluss an meine Bachelorarbeit, die ich in Kooperation mit Otto schrieb, entschied ich mich für ein Gap Year und machte ein Praktikum bei Tchibo im Bereich New Business Development und bei dem zur Otto Group gehörigen Startup Fitfox im Business Development. Dort lernte ich, wie man ein Unternehmen entwickelt und welchen Techniken es bedarf, um ein neues Geschäftsfeld erfolgreich zu erschließen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Praktikum einem auf der Suche nach den eigenen Stärken und Interessen sehr weit bringen kann. Je breiter das Tätigkeitsfeld im Praktikum aufgestellt ist und je mehr man auch von anderen Bereichen innerhalb des eigenen Unternehmens mitbekommt, desto leichter wird es einem anschließend fallen, seinen eigenen Weg zu finden. Daher kann ich jedem nur empfehlen, so viel Praxiserfahrung wie möglich in unterschiedlichen Unternehmen zu sammeln.

Nach meinem Praktikum bei Fitfox ergab sich die Möglichkeit dort zu bleiben, um mein Masterstudium im Studiengang Business Development an der Hamburg School of Business Administration dual durchzuführen. Ich bin nun als Project Managerin bei Fitfox weiterhin tätig und betreue erfolgreich unterschiedliche Business Development Projekte neben meinem Masterstudium. Mein Job ist so abwechslungsreich, dass ich nur schwer meinen Arbeitsalltag beschreiben kann. Durch die team- und projektbasierte Arbeit habe ich jeden Tag mit vielen unterschiedlichen Menschen Kontakt. Besonders gut gefällt mir, dass ich die Verantwortung für meine Arbeit und den Erfolg eines Projektes trage. Es macht Spaß zu sehen, wie eine Idee umgesetzt wird und dem Kunden einen Mehrwert schafft. 

Für meinen Job sind Kommunikation und Organisation sehr wichtig, wobei mir meine Erfahrungen aus den Praxisprojekten an der EMBA sehr geholfen haben diese Fähigkeiten auszubauen. Mit anderen Teammitgliedern eine gemeinsame Lösung zu finden und alle individuellen Stärken zusammenzubringen ist das, worauf es in einer erfolgreichen Projektarbeit ankommt – im Studium und im Job. 
Die Studienzeit an der EMBA hat mich rückblickend gut auf die Arbeit in der Praxis vorbereitet und ich bin dankbar für die Freundschaften und Kontakte, die sich durch das Bachelorstudium ergeben haben. Mein nächstes Ziel ist neben dem beruflichen Erfolg auch der erfolgreiche Abschluss meines dualen Masterstudiums an der Hamburg School of Business Administration (HSBA).

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg