Top-Job in Aussicht: Was macht eigentlich ein Werbepsychologe?

Ein solides Studium mit vielen Perspektiven für eine spätere Karriere bietet Dir die Werbepsychologie-Ausbildung an der EMBA. Du erfährst, inwiefern ständig beeinflusst und wie Unternehmen damit gezielt um neue Kunden werben können.

In Hamburg, Berlin oder Düsseldorf studierst Du sechs Semester und erhältst dann den Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule. Und das Beste: Wer Werbepsychologie studiert, erhält eine breite Ausbildung, die Dir später viele Möglichkeiten für Deine Karriere bietet. Ob im Marketing, in der Werbung oder in den Medien – Du hast die Wahl!

Im Marketing beschäftigen sich Wirtschaftspsychologen derweil mit den folgenden Themen:

  • Marktforschung
  • Strategisches Marketing
  • Werbung
  • Konsumentenanalyse
  • Analyse des Kaufverhaltens

Welche Soft Skills solltest Du neben Deinem Studium noch mitbringe

  • Interesse an Mathematik, Statistik und Wirtschaft
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Rhetorische Begabung
  • Analytisches Denken
  • Sensibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Beobachtungsgabe
  • Kreativität
  • Engagement

 

 

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg