Traumjob am Millerntor: EMBA-Alumni arbeitet für St. Pauli

Der FC St. Pauli ist ein ganz besonderer Verein. Das weiß auch Felix Dellert. Der 24-Jährige betreut für den Hamburger Kult-Club das Sponsoring. Als Mitglied des Marketing Teams von UFA Sports ist er ganz nah dran an Kosmos St. Pauli. Für ihn ein wahrer Traumjob, um den ihn zahlreiche Fußball Fans beneiden. Schon mit der Wahl seiner Studienrichtung zum Medien-, Sport- und Eventmanager an der EMBA in Hamburg hat Felix Dellert den Grundstein für eine Karriere im Sportbereich gelegt.

Sein Pflichtpraktikum im fünften Semester absolvierte er Ende 2012 auch bei einem großen Player - Sportfive. „Als Teil des Sportfive-Teams für den HSV konnte ich einen Einblick ins Marketing erhalten. Neben der klassischen Sportrechtevermarktung habe ich auch die Sponsoren-Akquise sowie die Event-Planung unterstützt“, erzählt der EMBA-Absolvent. Im Anschluss an das Praktikum erhielt er die Möglichkeit, bei Sportfive als Werkstudent weiter fest zu arbeiten.

Eine Chance, die sich der heute 24-Jährige nicht entgehen lassen konnte. Denn so konnte er bei Deutschlands führender Sportrechteagentur auch seine Bachelorarbeit über „Produktinnovation im Bereich Sportmarketing am Beispiel SPORTFIVE“ schreiben. Eine ideale Grundlage für seine weitere Karriere im Sportumfeld.

„Während des Praktikums habe ich gemerkt, wie gut mich das Bachelor-Studium an der EMBA auf die Arbeitswelt vorbereitet hat. Erfahrungen und erlernte Arbeitsabläufe verknüpft mit der Ausbildung aus dem Studium erleichtern den Jobeinstieg ungemein. Das theoretisch angeeignete Wissen in einem passenden Kontext in der Praxis umzusetzen, ist im späteren Arbeitsverhältnis einer der ausschlaggebenden Punkte“, erklärt Felix Dellert.

Seit Mai ist er jetzt Teil des Marketing-Teams bei UFA Sports und betreut für den FC St. Pauli unter anderem die Konzeption, Aktivierung und Umsetzung aller Sponsorenleistungen, die spieltagbezogenen Leistungen - wie Werbemittel oder Sponsorenrechte - sowie als Projektleiter das soziale Projekt „KIEZHELDEN“ des Vereins aus Sicht der Vermarktung.

„Die Werte des FC St. Pauli sind authentisch und werden so eins zu eins verkörpert. Es ist nicht nur der Verein selbst, sondern auch das Umfeld, die Fans, der Lifestyle und die soziale Verantwortung des Vereins, die den FC St. Pauli besonders machen. Es macht Spaß, gemeinsam mit dem Club einen Weg zu gehen und diese Werte selbst zu leben“, berichtet der EMBA-Absolvent.

Die Arbeit in der Fußball Bundesliga ist für ihn persönlich so interessant und spannend, weil jedes Wochenende neue Impulse gesetzt werden und Emotionen eine große Rolle spielen. „Es entwickelt sich sehr viel im Sport und vor allem Fußball ist in Deutschland Vorreiter. Jeder Verein und jedes Umfeld hat seine eigene Philosophie, seine eigenen Werte und seine eigene Marke. Diese Punkte in Einklang mit einer Werbebotschaft und dessen Konzept zu bringen, ist der Reiz und die Aufgabe, die diese Branche bietet“, findet Felix Dellert.

Seine Ziele für die Zukunft: Weiterhin in der Sportbranche neue Aufgaben für sich zu entdecken. „Ich möchte mich gerne weiterentwickeln und nicht stehen bleiben. Sehr gerne würde ich langfristig auch die Sportartikelindustrie sowie das Sportsponsoring näher kennenlernen.“

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg