Traumjob Public Relations: Was macht eigentlich ein PR-Manager?

Ein Job in den Medien, das ist der Traum vieler Abiturienten. Aber wie schaffe ich den Sprung in die Medienwelt, wie kann ich PR-Manager werden und in einer Werbeagentur arbeiten? Das PR-Studium „Kommunikations- und Medienmanagement“ an der EMBA legt die Grundlage für Deine erfolgreiche PR-Manager-Ausbildung.

PR-Manager bedeutet ausgeschrieben Public Relations Manager - Öffentlichkeitsarbeit Manager. Das sagt auch schon einiges über den Beruf aus. PR-Manager sind für die Darstellung eines Unternehmens in der Öffentlichkeit zuständig. Sie verwalten die wichtigen Zweige der Werbung und des Images. Ein PR-Manager ist für das Image einer Firma zuständig. Das Image stellt dar, welche Werte das Unternehmen vertritt, was es ausmacht und wie es sich in der Öffentlichkeit etabliert.

Was genau macht eigentlich ein PR-Manager?

Als PR-Manager arbeitest Du meist in einer Agentur, die auf Kommunikation, Werbung, Marketing oder Public Relations spezialisiert ist. Du übernimmst die Beratung von Kunden aus ganz unterschiedlichen Branchen und hilfst diesen Unternehmen dabei, dass über sie in verschiedenen Medienkanälen wie Zeitungen, Magazinen, Radio, Fernsehen oder im Internet berichtet wird.

Eine wichtige Aufgabe als PR-Manager ist also die Kontaktaufnahme zu Medienpartnern und Journalisten. Darüber hinaus fällt aber auch das Verfassen von Pressemitteilungen oder Meldungen für die Agenturkunden in den Aufgabenbereich eines PR-Managers. Natürlich ist es wichtig, vor dem Start der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ein professionelles PR-Konzept mit verschiedenen Maßnahmen zu erarbeiten. Zusätzlich bist Du für die Budgetplanung von Kampagnen und Projekten verantwortlich. Nur so kann der PR-Manager erfolgreich für seine Kunden arbeiten.

Wo arbeitest Du als PR-Manager:

  • Presse- und Öffentlichkeitsabteilungen verschiedenster Unternehmen
  • PR-Agenturen
  • Werbe- und Marketingagenturen
  • Behörden
  • Verbände
  • Vereine
  • Selbständiger PR-Manager

Welche Soft Skills solltest Du neben Deinem Studium noch mitbringen?

  • Ausgeprägtes Kommunikationsverhalten
  • Analytisches Denken
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • Gutes Allgemeinwissen
  • Führungsqualitäten

Wie viel verdient ein PR-Manager?

Das Gehalt wird von vielen Faktoren, wie zum Beispiel Standort und Größe der Firma, Abschluss, Berufserfahrungen und die Branche, in der Du arbeitest, beeinflusst. Generell erhalten Führungspersonen mehr Gehalt als Berufe ohne Personalverantwortung. Je mehr Bereiche Du als PR Manager leitest, desto höher kann das Gehalt ausfallen. Ein PR-Manager verdient im Durchschnitt 45.000 EUR brutto im Jahr.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg