Werkstudium und Praktikum bei Porsche: Studentin überzeugt

Johanna Heigel hat vom Netzwerk der EMBA-Hamburg profitiert. Ihren Job als Werkstudentin bei Porsche erhielt sie auf Empfehlung eines Kommilitonen ganz ohne Bewerbung. Dank ihrer Tätigkeit hat die EMBA-Studentin (Sport-, Event- und Medienmanagement) jetzt die Möglichkeit erhalten, ihr Pflichtpraktikum im fünften Semester in der Marketingabteilung des Autokonzerns in Stuttgart zu absolvieren.

Bereits seit einem Jahr ist die 22-Jährige als Werkstudentin für das Porsche Zentrum Hamburg Nord-West tätig. „Ich unterstütze die Assistenz der Geschäftsführung, helfe bei der Kundenbetreuung, dem Telefondienst und in der Carrera Lounge aus“, erzählt Johanna Heigel.

Besonders gut gefällt ihr, dass Porsche ihr großes Vertrauen entgegenbringt. „Ich darf die Fahrzeuge fahren und habe auch schon prominenten Kunden ihre Autos vorbeigebracht. Außerdem erstelle ich den Dienstplan für die Werkstudenten, fahre Touren und helfe bei der Organisation von Events“, sagt die EMBA-Studentin.

An den Job als Werkstudentin ist sie über einen Kommilitonen gekommen. „Ich musste dafür gar keine Bewerbung schreiben, sondern durfte mich auf Empfehlung direkt vorstellen und habe die Stelle dann auch bekommen“, sagt Johanna Heigel.

Mit der Automobilbranche kam die angehende Medienmanagerin schon früh in Berührung. „Als Schülerin habe ich in den Sommerferien bei Volkswagen in der Produktion gearbeitet“, erklärt die 22-Jährige, die in Wolfsburg aufgewachsen ist. An der Marke Porsche fasziniert sie vor allem die lange Geschichte. „Es ist spannend, dass sich die Autos zwar weiterentwickelt haben, aber trotzdem der Grundidee des Porsche als Sportwagen treu geblieben sind“, sagt sie.

Dank ihrer Tätigkeit als Werkstudentin bei Porsche in Hamburg konnte sie auch Kontakte zur Zentrale in Stuttgart knüpfen und wird dort ab August ihr Pflichtpraktikum im fünften Semester absolvieren. „Ich werde die weltweite Medienproduktion für sechs Monate unterstützen und bin gespannt, welche Erfahrungen ich dort in der internationalen Markenführung sammeln kann“, sagt die EMBA-Studentin aus Hamburg.

Spannend wird ihre Tätigkeit in jedem Fall. Denn in der Marketingabteilung in Stuttgart werden unter anderem die Videoproduktionen, Produktfotos und Kataloge für den weltweiten Vertrieb von Porsche erstellt.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg