Zusatzseminar Photoshop: Tipps und Tricks vom Profi

Unmittelbar vor dem offiziellen Start jedes neuen Semesters bietet die EMBA Software- und Soft-Skill-Seminare an. Sie ergänzen das reguläre Curriculum und sind für die Studiereden kostenfrei. An der EMBA-Hamburg hat Maik Rogowski (Kommunikations- und Medienmanagement) jetzt an dem zweitägigen Photoshop-Seminar teilgenommen und wichtige Tipps erhalten.

„Ich habe an diesen beiden Tagen eine Menge gelernt“, meint Maik Rogowski. Für den Studenten im dritten Semester hat es sich gelohnt, das zusätzliche und vor allem kostenfreie Angebot der EMBA in den Semesterferien zu nutzen. Denn neben der Wiederholung einiger Photoshop-Grundlagen hat er aus dem Seminar auch zahlreiche neue Tipps und Tricks mitgenommen.

Retusche, Bildbearbeitung und Montagetechniken: Konkret ging es in dem Zusatzseminar um vertiefende Kenntnisse in der Profi-Software Adobe Photoshop. EMBA-Dozent und Diplom-Designer Michael Wulff hat den Studenten gezeigt, wie sie professionell mit dem Tool umgehen können.

„Ich bin viel routinierter im Umgang mit Photoshop geworden und habe meine anfänglichen Unsicherheiten mit dem Programm ablegen können“, erzählt Maik Rogowski. Vor allem der direkte Praxisbezug anhand von konkreten Arbeitsbeispielen und die Arbeit an eigenen kleinen Projekten haben ihm an dem ergänzenden Seminar besonders gefallen.

Nicht nur für die Arbeit an den weiteren Praxisprojekten und innerhalb der Seminare an der EMBA ist Maik Rogowski jetzt gut aufgestellt. Auch im Lebenslauf machen sich die erweiterten Photoshop-Kenntnisse gut. „Ich kann eigene Ideen in Photoshop skizzieren, um sie für andere zu veranschaulichen“, sagt er.

Nach Datum


NEWSLETTER BESTELLEN

Ja, ich möchte ab sofort den regelmäßigen EMBA-Newsletter mit den neuesten Informationen zu meinem Studium erhalten!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg