EMBA bei Facebook   EMBA bei YouTube   EMBA bei Snapchat   EMBA be iXING      EMBA bei Instagram

Innovation Management studieren an der EMBA

Innovation Management studieren an der EMBA

Unternehmen müssen sich heute ständig neu erfinden und mit frischen Konzepten oder Ideen ihre Kunden überzeugen. Der internationale Wettbewerb ist hart und die Konkurrenz schläft nie, daher sind Innovationen in Form von Produkten, Prozessen oder Dienstleistungen immer wichtiger, um am Markt erfolgreich zu bestehen. Viele Firmen haben heute eine eigene Abteilung für das Innovation Management oder setzen einzelne Innovationsmanager in unterschiedlichen Bereichen ein, um das Potenzial zu fördern. Aber wie kann man in diesem interessanten Feld der Wirtschaft eigentlich Karriere machen?

Innovationsmanagement - was versteht man überhaupt darunter?

Als Teil der Unternehmensstrategie ist das Innovation Management hoch angesiedelt und berät Führungskräfte und Management. Mit Hilfe neuer Ansätze sollen wirtschaftlich erfolgreiche Produkte oder Dienstleistungen entwickelt und umgesetzt werden. Dabei sind sowohl Kenntnisse in Management, Marketing, Unternehmensführung, Beratung als auch Medien wichtig, um Innovationen erfolgreich auf dem Markt zu etablieren und mit ihrer Hilfe das Unternehmen weiter nach vorne zu bringen.

Welche Aufgaben hat das Innovationsmanagement?

Kreativität ist eines der wichtigsten Güter für Unternehmen und Organisationen. Das Innovationsmanagement geht jedoch über die reine kreative Ideenfindung hinaus. Es plant und steuert Innovationen in Form von Produkten oder Dienstleistungen und setzt diese schließlich erfolgreich um. Dabei spielt nicht nur die Markt-Akzeptanz, sondern auch das Verhältnis zwischen Kosten und voraussichtlichem Erlös eine zentrale Rolle. Projekte werden von der innovativen Konzeption bis hin zu ihrer Realisierung gemanagt und haben immer den wirtschaftlichen Erfolg zum Ziel.

Der Innovationsmanager soll aber auch die interne Innovationskultur fördern. Er versucht, die Arbeitsatmosphäre innerhalb des Unternehmens dahingehend positiv zu beeinflussen, dass sie Mitarbeiter zu Kreativität anregt und damit neue Ideen möglich macht. Darüber hinaus will er auch das Innovationspotenzial des Unternehmens insgesamt verbessern und ist daher stets auf der Suche nach neuen Ansätzen und Möglichkeiten.

Innovationmanagement-Studium an der EMBA

Das Innovationsmanagement-Studium ist Teil des Bachelor-Studiengangs Digital Business Management. Nach sechs Semestern erhalten Studierende den Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) der staatlichen Hochschule Mittweida. Vom ersten Semester Deines Studiums an sammelst Du an der EMBA in realen Projekten eigene Praxiserfahrung. Am Ende jedes Projekts erhältst Du ein Zertifikat, das Deinen Lebenslauf ergänzt und bei Bewerbungen sehr hilfreich sein kann.

Wenn Du Innovationsmanagement studieren möchtest, kannst Du Dich an der EMBA in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf um einen Studienplatz bewerben. Wir entscheiden nicht nach Deinem Notendurchschnitt (Numerus Clausus) über die Vergabe der Studienplätze, sondern setzen auf ein individuelles Auswahlverfahren. Nachdem wir Deine Bewerbung erhalten haben, laden wir Dich daher zum persönlichen Gespräch und Eignungstest auf den Campus ein. Ist beides erfolgreich gemeistert, steht Deinem Studium nichts mehr im Wege!

MEHR INFOS

Du möchtest Innovation Management studieren? Hier geht's zum Studiengang! >

DIE STANDORTE

Studieren am Puls der Zeit und im unmittelbaren Umfeld der Wirtschaft in Hamburg, Berlin oder Düsseldorf. >

ONLINE-BEWERBUNG

Du möchtest Dich bewerben? Hier geht's zur Online-Bewerbung der EMBA! >

JETZT BROSCHÜRE BESTELLEN!

Erfahre mehr über die Bachelor-Studienrichtungen an der EMBA. >

LASS DICH VON UNS BERATEN!

Vereinbare direkt einen individuellen und persönlichen Termin mit der Studienberatung. >

FÜR INFOTERMIN ANMELDEN!

Lerne den EMBA-Campus kennen und informiere Dich ausführlich. >

"Ich habe an der EMBA studiert, weil mir hier ein sehr kompaktes Studium angeboten wird. Die kleinen Studiengruppen garantieren eine intensive Betreuung jedes Einzelnen."
Tatjana Bruch, EMBA-Alumna