Fashion Management Studium: Dein Weg in die Modebranche

Du hast ein großes Interesse an aktuellen Looks und künftigen Trends? Dein Traum ist es, später in der Modebranche zu arbeiten? Dann werde Trendmanager von morgen! An der EMBA kannst Du Modemanagement studieren – und anschließend als Profi in die Branche einsteigen. Zum Beispiel als Produktmanager für den Bereich Fashion.

Was macht ein Produktmanager Fashion?

Ein Produktmanager koordiniert die Abteilungen im Unternehmen, die für ein Produkt – zum Beispiel eine Modekollektion – verantwortlich sind. Das sind das Design und die Entwicklung der Kollektion, der Einkauf, die Produktion, der Vertrieb sowie das Marketing. Sein Ziel ist es, das Warenangebot zu optimieren und erfolgreich am Markt zu platzieren.

Als Produktmanager im Modebereich musst Du also analytisch und strategisch denken können sowie kreative Ideen und ein Gefühl für die Trends von morgen haben. Da Du an einer wichtigen Schnittstelle im Unternehmen arbeitest, solltest Du außerdem Organisationtalent mitbringen, sehr gerne im Team arbeiten sowie durchsetzungsstark und entscheidungsfreudig sein.

Produktmanager begleiten das Produkt von der Idee bis zur Markteinführung und darüber hinaus – wenn Du für „Dein“ Produkt brennst, ist das sehr hilfreich, um die Position erfolgreich auszufüllen.

Aufgaben und Berufsaussichten

Die Position des Fashion-Produktmanagers kann je nach Unternehmen sehr unterschiedliche Aufgaben beinhalten. Grundsätzlich geht es um Planung, Steuerung und Kontrolle. Das Fashion-Produkt zielgerichtet designen, es am Markt positionieren und  eine Preisstrategie erarbeiten – um diese abteilungsübergreifenden Aufgaben kümmerst Du Dich unter anderem. Dazu gehört auch eine kontinuierliche Marktanalyse: Kundenwünsche, Produkte der Mitbewerber und aktuelle Trends hast Du stets im Blick, zum Beispiel durch den Besuch von Modemessen und City-Stores.

Produktmanager Fashion werden international in jedem Unternehmen in der Modeindustrie gebraucht – eine gute Voraussetzung für einen schnellen Karrierestart. Häufig erfolgt der Einstieg in den Beruf über eine erste Position als Junior Produktmanager Fashion. Weiter oben auf der Karriereleiter winkt Dir als Senior Projektmanager Fashion dann nicht nur mehr Gehalt, sondern noch mehr Verantwortung. Mit Deinen Kenntnissen als Produktmanager stehen Dir im Marketing wie im Vertrieb die Türen ins Management offen. Bei internationalen Modeketten kann Dein Weg auch ins Ausland führen.

Das Studium Modemanagement

Grundvoraussetzung für den Beruf sind ein Marketingstudium sowie vertiefte Kenntnisse der Modebranche. An der Europäischen Medien- und Business-Akademie erhältst Du im Bachelor-Studium Mode-, Trend- und Markenmanagement (Studiengang Business Management) genau das: fundiertes und ganz praktisches Wissen in den Bereichen Produktion, Kreation und Management der weltweiten Modeindustrie sowie das Trendsetting und die Markenwelt von Designprodukten. Du lernst Dozenten aus der Praxis kennen, kannst Kontakte in die Modebranche knüpfen und arbeitest bereits während des Studiums an realen Projekten für die Branche.

Mit dem Fashion Business Studium an der EMBA stehen Dir nach dem Bachelor-Abschluss die Türen für eine internationale Karriere als Fashion Produktmanager offen. Modemanagement kannst Du in Hamburg, Düsseldorf oder Berlin studieren. Informiere Dich hier über den Campus in Deiner Wunsch-Studienstadt.

Noch Fragen zur Bewerbung? Hier geht es zur Studienberatung!

MEHR INFOS

Du möchtest Account Manager werden? Hier geht's zum passenden Studiengang! >

JETZT BROSCHÜRE BESTELLEN!

Erfahre mehr über die Bachelor-Studienrichtungen an der EMBA.

LASS DICH VON UNS BERATEN!

Vereinbare direkt einen individuellen und persönlichen Termin mit der Studienberatung.

DIREKT FÜR INFOABEND ANMELDEN!

Erhalte alle Infos rund um Studienwahl, Bewerbung und Finanzierung.

"Das EMBA-Studium war definitiv die richtige Entscheidung. Durch die nacheinander stattfindenden Module kann man sich optimal auf die Themen konzentrieren und erzielt große Lernerfolge."

Hannah Dinkelbach, EMBA-Alumna

  • Mail