VORSPRUNG FÜR BILDUNGSEINRICHTUNGEN & UNTERNEHMEN

Zertifikatskurs Bildungsmanagement

Ob Bildungseinrichtung oder betriebliche Weiterbildung, Verantwortliche müssen heute auf unzählige Faktoren achten. Im Zertifikatskurs Bildungsmanagement lernen Sie, Bildung und Wissensvermittlung jedweder Art zu initiieren, zu planen, durchzuführen und auszuwerten.

Nach neuesten Erkenntnissen

Bildung ist die Zukunft und die Bildungsbranche ein boomender Zukunftsmarkt. Doch wer davon profitieren will, muss höchste Qualität bieten. Aber welche Strategie funktioniert? Wann ist eine Operationalisierung wirtschaftlich?

Im Zertifikatskurs Bildungsmanagement werden die wesentlichen Aspekte erfolgreicher, moderner Modelle behandelt. Das umfassende Seminar bereitet Sie bestens auf eine erfolgreiche Karriere in der Bildungsbranche vor:

  • Grundlagen und Sinnhorizonte
  • Bildungsorganisationen und -programme gestalten
  • Kompetenzentwicklung von Learning Professionals
  • Entwicklungsmodi – Optimierung und Erneuerung

     

     

  1. Grundlagen des Bildungsmanagements
  2. Sinnhorizonte - normatives, strategisches und operatives Bildungsmanagement
  3. Makro-Ebene - Bildungsorganisationen gestalten
  4. Meso-Ebene - Bildungsprogramme gestalten
  5. Mikro-Ebene - Kompetenzentwicklung von Learning Professionals gestalten
  6. Entwicklungsmodi - Optimierung und Erneuerung

Ihre Lernziele

Im Zertifikatskurs Bildungsmanagement lernen Sie in Präsenz oder als E-Learning-Angebot, die gesamte Bandbreite der Lehr- und Lernprozesse theoretisch und praktisch zu beherrschen. Ob Entwicklung von Bildungsprogrammen oder Aufbau einer Bildungseinrichtung, ob strategische, strukturelle oder wirtschaftliche Fragen, Sie werden auf all Ihre Aufgaben bestens vorbereitet sein.

Klingt gant nach Ihnen?

NOCH MEHR ERREICHEN?

Absolvieren Sie zusätzlich den Zertifikatskurs Betriebswirtschaftslehre (Grundlagen), um den Programmabschluss (CAS) Bildungsmanager/-in (Univ.) zu erhalten.

CAS bedeutet Certificate of Advanced Studies und ist ein universitärer Programmabschluss, der unterhalb eines akademischen Grades liegt. Er wird europaweit anerkannt.

Zugangsvoraussetzungen

Zu dem Modul zugelassen werden:

  • Personen, die über die (Fach-) Hochschulreife verfügen
  • Beruflich Qualifizierte
  • Personen, die über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse verfügen

Auf einen Blick

AbschlussBildungsmanagement
Zeitaufwand

Insgesamt 150 Stunden, in der Regel verteilt über einen Zeitraum von zwei Monaten.

Darin enthalten:

  • Ein Kick-Off-Meeting in Präsenz oder digital: Samstags oder sonntags im Zeitfenster von 10:00 - 17:00 Uhr (zusammen 7 Stunden).
  • In Präsenz- oder als E-Learning-Veranstaltung: Sechs Wochen á zwei Termine in Präsenz-, oder als E-Learning-Veranstaltung zu je 1,5 Stunden in der Regel jeweils von 18:00 - 19:30 Uhr (zusammen 18 Stunden).
  • Selbststudienzeit: Frei disponierbare Selbststudienzeit von max. 125 Stunden

Ort: An der EMBA oder digital in unserem virtuellen Schulungsraum von zu Hause.

Leistungspunkte (ECTS)6 Creditpoints
ModulbeschreibungPDF Modulbeschreibung
LernzielkatalogPDF Lernzielkatalog
Niveau EQR-LevelLevel 7 (Master)
Kosten1.750 €

Lehr- und Lernmethoden

  • Online-Lernscript während der Selbstlernphase
  • Storyline-Methode während der Präsenzphase

Kurs & Eignungen

Kursbesonders geeignet für

Bildungsmanagement

Personalleitung, Personalreferenten, Bildungsverantwortliche, Führungskräfte mit Bildungsverantwortung.

Anmeldung zum Zertifikatskurs / Programmabschluss

Zur Durchführung und Bestätigung Ihrer Anmeldung sind die nachstehenden Angaben erforderlich. Pflichtangaben sind mit einem Sternchen (*) markiert.

Zertifikatskurs Bildungsmanagement

Persöhnliche Daten

 

 

Kostenübernahme

***Bei Übernahme der Kosten durch Arbeitgeber bitte ausfüllen:***

 

 

Sie haben noch Fragen? Unsere Ansprechpartner sind jederzeit für Sie da!

Wähle hier einen EMBA-Standort aus, für den du eine Beratung möchtest.

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Hamburg